Letztes Feedback

Meta





 

Wir habe es geschafft


 

Wir sind nun endlich raus aus der alten Bude und wohnen hier im Grünen und doch mitten in der Stadt. Wir hatten echt ein super Glück bei der Wohnungssuche gehabt. Klar hat ein Tipp von einem guten Freund geholfen, aber Glück gehört nun mal dazu. Das Geld hatten wir auch recht schnell zusammen, da mein Job sich nebenbei als wahre Goldgrube erwies. Klar musste ich für diesen Job was machen und ich hatte auch keinen Spitzenverdienst. Aber eines kann ich sagen, ich hatte keine Fahrkosten, keine Verlustzeiten durch die An- und Abfahrt und das beste ich konnte arbeiten, wie ich wollte. Klar es gehört eine gewisse Disziplin bei einem Job dieser Art mit dazu und auch beim Sparen mit dem Tagesgeldkonto bei der VZB Direktbank. Schließlich war das Geld schon verplant und durfte nicht ausgegeben werden. Doch es gab jeden Monat eine Motivation um weiterzumachen. Dann kam nämlich immer ein Kontoauszug und auf dem stand wie viele Zinsen es gegeben hat. Es waren nur kleine Beträge, die mich aber trotzdem stolz machten. Als wir dann umgezogen waren, konnten wir unsere Freunde zu einem Essen einladen und mit ihnen die Einweihungsparty machen. Alles von dem Geld der Zinsen. Unsere Freunde haben natürlich auch geholfen und das nicht nur mit ihrer Zeit. Der eine hat sogar das Auto besorgt. Echt schön, wenn man solche Freunde hat. Ich werde das System mit dem Tagesgeldkonto nun weiterbeihalten, damit wir auch mal in Urlaub fahren können. Auch wenn es bei mir nicht viele Zinsen sind, lieber das Geld haben, als es der Bank als Sollzinsen zahlen.


 

1 Kommentar 23.3.12 12:20, kommentieren

Werbung


Also ich habe nun eine Lösung


 

Wir werden umziehen und auch schneller als geplant. Wie wir das machen? Ich habe einen Job angenommen, in dem ich viele Texte schreiben muss. Das Geld was ich in diesem Job verdiene wird nicht für den Alltag genutzt, das legen wir bei Seite und sparen es für den Umzug. Doch wie ich das mit dem Sparen machen soll, war mir nicht so ganz klar. Aber mein Freund hat in der Schule was von einem Tagegeldkonto gehört und das hat für ihn sehr interessant geklungen. Ich habe mich dann im Internet einmal darüber schlau gemacht, was der Kollege uns gesagt hat und habe da ein ganz tolles Angebot von der VTB Direktbank gefunden. Hier kann ich das Geld auf ein Tagegeldkonto legen und bekomme sogar noch ein paar Zinsen. Klar die Zinsen sind insgesamt nicht sehr hoch, aber die VTB Direktbank zieht die Zinsen hoch, sobald sie auch wieder mehr Geld für ihr Geld bekommt. So war es zumindest zu lesen. Ich habe mich dann mit einer Freundin bei einem Kaffee unterhalten und da hörten wir wieder die Polizei im Hausflur. Ich erzählte von meinen Recherchen im Internet und die fand die Idee gut. Schließlich ist sie einmal den gleichen Weg mit derselben Bank gegangen und nur gute Erfahrungen gemacht. Sie erzählte mir auch wie das Geschäft läuft. Die Zinsen sind zwar niedrig, dafür sind die Zahlen auch in kürzeren Abständen. Dadurch entsteht dann ein sogenannter Zinseszinseffekt. Dieser macht zwar bei kleinen Beträgen nicht sehr viel aus, aber mit zunehmendem Eigenkapital steigen auch die Zinsen. Das klingt für mich, wie ein Sechser im Lotto.

23.3.12 12:20, kommentieren

Nur raus hier


 

Ich wohne ich einem Haus, in dem die Polizei schon fast eine Wohnung mieten könnte. So oft ist die hier zu Besuch und immer wenn ich vor die Tür gehe, sehe ich dieselben Polizisten. Den einen habe ich schon gefragt, ob ich ihm einen Kaffee kochen soll und er wollte mir auch schon das Du anbieten. Damals habe ich mich schon gefragt, ob er das ernst meint, oder ob das nur ein Witz war. So einen netten und gut aussehenden Menschen näher kennenzulernen wäre schon klasse. Aber bitte eines soll ihr nicht falsch verstehen, mein Partner und ich sind glücklich. Dass die Polizei hier immer liegt nicht daran, dass wir hier einige böse Menschen wohnen haben, sondern eine alte Dame, die etwas verwirrt zu sein scheint. Die alte Dame mischt hier alle auf, aber auf einen Nachbarn hat sie sich eingeschossen und des halb ruft sie immer die Polizei. Die weiß nicht, was sie hier machen soll, aber sie muss eben kommen. Darum möchte ich aus diesem Haus hier raus und das sehr schnell. Aber wie, ich verdiene nicht sehr viel und mein Freund geht noch zur Schule und möchte auch noch studieren. Als ich brauche eine Lösung für diesen Umzug. Klar der Umzug kostet nicht sehr viel, aber das Renovieren der neuen Wohnung und vielleicht noch ein paar neue Möbel. Dafür brauchen wir schon ein bisschen Geld und das müssen wir uns ansparen. Dabei ist uns wichtig, dass wir jederzeit an das Geld dran kommen und auch nicht sehr viel Verlust haben, nun muss ich mal einem Tipp mit der VTB Direktbank nachgehen – hat uns ein Studienkollege gegeben.

23.3.12 12:19, kommentieren

Nur raus hier


 

Ich wohne ich einem Haus, in dem die Polizei schon fast eine Wohnung mieten könnte. So oft ist die hier zu Besuch und immer wenn ich vor die Tür gehe, sehe ich dieselben Polizisten. Den einen habe ich schon gefragt, ob ich ihm einen Kaffee kochen soll und er wollte mir auch schon das Du anbieten. Damals habe ich mich schon gefragt, ob er das ernst meint, oder ob das nur ein Witz war. So einen netten und gut aussehenden Menschen näher kennenzulernen wäre schon klasse. Aber bitte eines soll ihr nicht falsch verstehen, mein Partner und ich sind glücklich. Dass die Polizei hier immer liegt nicht daran, dass wir hier einige böse Menschen wohnen haben, sondern eine alte Dame, die etwas verwirrt zu sein scheint. Die alte Dame mischt hier alle auf, aber auf einen Nachbarn hat sie sich eingeschossen und des halb ruft sie immer die Polizei. Die weiß nicht, was sie hier machen soll, aber sie muss eben kommen. Darum möchte ich aus diesem Haus hier raus und das sehr schnell. Aber wie, ich verdiene nicht sehr viel und mein Freund geht noch zur Schule und möchte auch noch studieren. Als ich brauche eine Lösung für diesen Umzug. Klar der Umzug kostet nicht sehr viel, aber das Renovieren der neuen Wohnung und vielleicht noch ein paar neue Möbel. Dafür brauchen wir schon ein bisschen Geld und das müssen wir uns ansparen. Dabei ist uns wichtig, dass wir jederzeit an das Geld dran kommen und auch nicht sehr viel Verlust haben, nun muss ich mal einem Tipp mit der VTB Direktbank nachgehen – hat uns ein Studienkollege gegeben.

23.3.12 12:19, kommentieren